Mittwoch, 29. Mai 2013

Lesetipp: Luft im Loft







 










[Fotos: Shannon McGrath; Designlines]

Durch die breiten, schrägen Fensterfronten fällt helles Licht. Bereits draußen auf der Moor Street kündigt es sich an: In diesem Gebäude wohnt und arbeitet jemand mit außergewöhnlichem Geschmack. Das Architekturbüro Clare Cousins Architects hat in Melbourne ein Interior für ein Büro und Apartment geschaffen, das leicht und luftig und zuweilen auch farbenfroh ist. Während die beiden Küchen in Schwarz-weiß gehalten sind. Weiter zum Artikel:

www.designlines.de

Dienstag, 28. Mai 2013

Podcast: Launch BeoLab 14 von Bang & Olufsen



[Video: Bang & Olufsen]

In London wurde vor Kurzem das neue Surround-System BeoLab 14 des dänischen High-End-Herstellers Bang & Olufsen gelauncht. In spektakulärer Kulisse: im Hotel Café Royal, das - gerade wiedereröffnet - von David Chipperfield Architects umgestaltet wurde. CEO, Designer und Tonmeister von Bang & Olufsen präsentierten in zwei Suiten des Hotels nicht nur die Möglichkeiten und die herausragende Klangqualität von BeoLab14. Interessant waren auch die Ausführungen aus erster Hand zum Design - samt Zeichnungen, Prototypen und Farbmustern. So wird komplizierte Technik gleich viel lebendiger!

www.bang-olufsen.com

Donnerstag, 23. Mai 2013

Ausstellungstipp: Santas de Zurbarán [Sevilla]



[Film: Museum]

espaciosantaclara.org

Süß! Zu Besuch bei Peggy Porschen
































[Fotos: C. Hoff]

Belgravia ist ein überaus nobles Viertel in London. Genau hier hat Peggy Porschen ein kleines Café eröffnet, das rosarot ist. Peggy Porschen backt kunstvolle Kekse, Cupcakes, Kuchen und Torten. 1998 kam die gebürtige Deutsche nach London, wo sie eine rasante Karriere als Patissière hinlegte. 2003 gründete sie Peggy Porschen Cakes und hat seitdem mit ihren extravaganten Kreationen für Furore gesorgt. Die wundervoll dekorierten Torten, Cupcakes und Kekse kann man in ihrem rosaroten Café in London kosten. Das zugegebenermaßen sehr hübsche Stück Champagnertorte war mir allerdings etwas zu süß. Doch das tat meiner guten Laune keinen Abbruch, war der Kaffee doch ganz köstlich und ich saß draußen auf dem Gehweg. Mit Blick auf die schönen englischen Reihenhäuser. Und ein paar Sonnenstrahlen strahlten auch.

www.peggyporschen.com

Dienstag, 21. Mai 2013

Unterwegs in London































[Fotos: C. Hoff]

An einem sonnigen Maitag in Belgravia und Clerkenwell.

Lesetipp: Im Gespräch mit Richard & Antony Joseph







 










[Fotos: Joseph Joseph; Designlines]

Sie haben den Markt für Küchenaccessoires aufgemischt. Bislang langweilige Gerätschaften wie Siebe, Schöpfkellen, Schneidebretter und Wiegemesser sind jetzt farbenfroh und haben gestalterischen Anspruch. Vor gerade zehn Jahren gegründet, ist das britische Label Joseph Joseph inzwischen eine feste Größe im hart umkämpften Markt. Wir haben die Gründer, die Zwillingsbrüder Richard und Antony Joseph, in Chicago getroffen und mit ihnen über den heiß umkämpften Markt für Küchenaccessoires, das leidige Problem des Stauraums und die Liebe der Amerikaner zum europäischen Design gesprochen. Weiter zum Gespräch:

www.designlines.de

Samstag, 18. Mai 2013

Shop-Eröffnung Hering Berlin



















 


















[Fotos: C. Hoff]

Die Menschen tummelten sich bis unter die weitläufigen Arkaden des Waldorf-Astoria-Hotels in Berlin. Denn dort wurde gestern Abend der neue Shop von Hering Berlin eröffnet. Beschwipst von der schwülen Hitze mit einem Glas Pommery in der Hand lief ich mit leuchtenden Augen an den mit wunderbaren Porzellan-Trouvaillen bestückten Regalen vorbei. Besonders schön kamen sie zur Geltung, weil zur Feier des Tages eine Berliner Floristin für allerschönste Blumen-Arrangements gesorgt hatte. Herrlich die einzelne Pusteblume auf einem weißen Teller aus Biskuitporzellan!