Sonntag, 7. Juni 2015

Made in Helsinki




































[Fotos: C. Hoff]

Lauter Stühle von Alvar Aalto übereinander gestapelt. Leuchten auch. Und dazwischen Vasen wie ein See. Am Senatsplatz leuchtet die imposante Kathedrale vor blauem Himmel, aus dem Café Engel hinausgeschaut. Davor ein Kiosk mit Marmorplatten von der Finlandia Hall. Wiederverwertung auf Finnisch. Am Hafen trinkt man Kaffee zum Lachs. Kein Wunder, denn auch im Juni weht ein kühler Wind. Aber die Sonne scheint und es ist lange hell. Die Stadt lässt sich gut zu Fuß erkunden. Oder mit der Tram. Oder mit dem Schiff. Hinaus auf die Schären fahren. Von Ferne die Silhouette mit Kreuzfahrtschiffen, Jugendstilwohnbauten, Kirchtürmen. Das Meer ist immer da in Helsinki.

www.visithelsinki.fi