Montag, 13. Juli 2015

Auf dem Land [Gokayama]





































[Fotos: C. Hoff]

Wir stehen im Nirgendwo, mitten auf dem Land. Und warten auf den Bus. Die Straße schlängelt sich empor. Unsere Koffer rollen auf dem Asphalt. Eine Lichtung. Unten sehen wir das Dorf. Strohgedeckte Häuser aus Holz. Ein Mann serviert Tee an einer offenen Feuerstelle. Drum herum ausgelegt: Tatami-Matten. Unsere Füße scheinen darüber zu schweben. Der Fußboden knarzt. Die steile Leiter hinauf. Unten sehen wir Reisfelder. Blumen. Ein Junge, der Auberginen erntet. Ein Mann steht im Reisfeld, während wir den Weg hinunter laufen.