Mittwoch, 1. Juli 2015

Lost in translation [Park Hyatt, New York Bar, Tokio]
























[Fotos: C. Hoff]

Ich weiß nicht, wohin ich zuerst schauen soll. So viel ist zu sehen. Mein Blick schweift über Tokio. Straßenschluchten, Häuser, flach und hoch, ganz unten Menschen erahnend, die es immer eilig haben. Hier tönt leise Musik aus den Lautsprechern, später spielt eine Band Jazz, eine Sängerin aus Osteuropa singt. Die Menschen schauen auf ihr enges rosa Kleid. Und denken vielleicht doch nur an den amerikanischen Film mit Scarlett Johannson. Derweil bringt der Kellner die Drinks. Fruchtig und stark. Dazu Oliven, Nüsse und Popcorn mit getrockneten Krabben. Nun bin auch ich lost in translation.

tokyo.park.hyatt.com