Samstag, 30. Juli 2016

World Design Capital 2016 Taipei


























































[Fotos: C. Hoff]

Ich laufe die langen Gänge einer
alten Tabakfabrik
entlang.
Durchquere einen tropischen
Garten.
Rechts und links
gehen Türen
hinein in Ausstellungsräume,
voll mit Dingen und Geschehnissen.
Bompas & Parr stapeln Bananen,
füllen Eiskugeln aus Wurst in
Waffeln und bringen
den Erdball zum Erklingen.
Alice Wang beschäftigt sich auch
mit dem Essen und der Nahrung.
Stellt Absonderlichkeiten grafisch dar.
Gegenüber lauter schöne Dinge
aus Israel.
Geflochtene Hocker, in 3-D gedruckte weiße Kleider
und Plakate aus den Dreißigern.
100 Klassiker des
taiwanesischen Designs.
Ein roter Roboter
zum Spielen.
Altmodische Ventilatoren statt
energieschluckende Air Conditions.
Woanders wird aus Müll
gekocht.
Und in die Bento-Box gefüllt.
Dieser Tage in Taipeh.

wdc2016.taipei/en/