Montag, 3. Oktober 2016

Ausflug: Schaudepot & VitraHaus (Weil am Rhein)























































(Fotos: C. Hoff)

Gar nicht sattsehen kann man sich an den Hunderten von Stühlen, die versammelt sind im Vitra Schaudepot in Weil am Rhein. Und unwillkürlich überlegt man: Welchen Stuhl hätte man am liebsten zuhause stehen? Den Star-Trek-Sessel von Frank Lloyd Wright? Das rote Betonsockel-Ding von Konstantin Grcic? Oder doch lieber den klassischen Bugholzstuhl von Thonet? Und dann erst das VitraHaus! Verzückt schaue ich auf einen kleinen Panther aus Keramik, der auf dem Tisch Akzente setzt. Und folkloristischen Leuchten, die sich spiegeln. Und warum lacht wohl der Bär, der keiner ist?

www.design-museum.de

www.vitra.com